Einkaufen in Hunteburg. Erst einmal - dann immer wieder
Einkaufen in Hunteburg. Erst einmal - dann immer wieder

Herzlich willkommen!

 

 Sie befinden sich auf der Homepage der

 

Hunteburger Werbegemeinschaft e.V

Hier informieren wir Sie über Aktionen und Aktivitäten 

der Werbegemeinschaft

 

Ponymarkt in Hunteburg vom 12-14. Oktober 2018

für weitere infos hier der Link zur Webseite:

www.ponymarkt-hunteburg.de

,, Heimat shoppen" am 07. u. 08 September 2018

Wirtschaft vor Ort eine Plattform geben“ – Aktionstage „Heimat shoppen“ in HUNTEBURG

Ortskerne und Innenstädte bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote in den Bereichen Gastronomie, dem Einzelhandel und bei Dienstleistungen. Das große Engagement örtlicher Gewerbetreibender trägt erheblich zur Attraktivität vor Ort bei. Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim will auch im Jahr 2018 mit der Kampagne „Heimat shoppen“ für diese Leistungen sensibilisieren und mehr Aufmerksamkeit schaffen. Bei den Kunden soll durch die Aktionstage, die die Kampagne begleiten, das Bewusstsein dafür geschärft werden, dass durch den Einkauf vor Ort und den Besuch in der Stadt das eigene Lebensumfeld selbst mitgestaltet wird.

Ab Ende August, vor allem aber an den bundesweiten Aktionstagen am 7. und 8. September 2018 sowie im weiteren Herbst, werden sich an der Kampagne „Heimat shoppen“ mehr als 30 Kommunen, Geschäftsstraßen und Vereine im IHK-Bezirk beteiligen. Mitmachen können weiterhin einzelne Betriebe, Werbegemeinschaften, Kommunen oder Vereine. Aus Sicht der IHK gibt es viele gute Gründe für „Heimat shoppen“. Belebte Innenstädte sind attraktiv für Anbieter und Besucher. Lokal kaufen und Produkte aus der Region konsumieren bedeutet kurze Wege für Kunden und Waren. Dies stärkt die regionalen Wirtschaftskreisläufe und schont darüber hinaus auch die Umwelt.

Gemeinsam mit der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim will die Hunteburger Werbegemeinschaft e.V. am 7. und 8. September 2018 auf die Bedeutung der örtlichen Wirtschaft daher aufmerksam machen. Ziel der Aktion ist es, die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister und weiterer Wirtschaftszweige für Städte, Gemeinden und Geschäftsstraßen herauszustellen. Denn dort wird ein wichtiger Beitrag zu mehr Lebensqualität und Attraktivität geleistet.

Lokale Wirtschaft leistet mehr als nur Nahversorgung vor Ort. Sie engagiert sich auch für das Lebensumfeld, unterstützt Vereine und Initiativen. Wir wollen der lokalen Wirtschaft eine Plattform geben – online wie offline“, so IHK-Projektleiter Falk Hassenpflug.

Es gelte interessierte Unternehmen und Kommunen auch kurzentschlossen durch einfache Mittel, wie zum Beispiel Infoflyer, Plakate oder kleinen Aktionen zu motivieren.

Der Meinung ist auch Christine Bullermann, Vorsitzende der Hunteburger Werbegemeinschaft.

Es ist von großer Bedeutung, den Menschen vor Ort, die Zusammenhänge, die Wichtigkeit und die Vorzüge des Einkaufes vor Ort mitzuteilen und nahezubringen.“

In Hunteburg wird an diesen Tagen durch eine auffällige Platzierung von Paletten und Plakaten mit dem „Heimat shoppen“-Logo erstmalig auf diese Image-Aktion aufmerksam gemacht.

 

Zum Hintergrund: Die Idee stammt aus Nordrhein-Westfalen. Bundesweit werden im Jahr 2018 in 22 IHK-Bezirken rund 300 Kommunen mit über 400 Initiativen vor Ort und unterschiedlichen Aktionen – online wie offline – teilnehmen. Im IHK-Bezirk Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim wurde die Kampagne erstmalig im Jahr 2017 mit 20 Teilnehmer durchgeführt. Weitere Informationen über alle Teilnehmer, Aktionen und Hintergründe unter: www.heimat-shoppen.de

 

 

Juni2018

Hier der Link zum Bericht der Neuen Osnabrücker Zeitung

Wir sind Hunteburg 2018

Dezember 2018

Hier der Bericht aus der Neuen Osnabrücker Zeitung zum diesjährigen Weihnachtsnarkt

 

Weihnachtsmarkt 2017 in Hunteburg

November 2017

Die Adventskalender der Hunteburger Werbegeminschaft werden, ab dem 06. November, in den teilnehmenden Geschäften verteilt.

Mai 2017

Die Hunteburger Werbegemeinschaft hat sich entschlossen, die im Juni geplante Veranstaltung ,, Wir sind Hunteburg" abzusagen.

 

Hierzu erfolgte am 29.04.2017 eine Stellungnahme der 1. Vorsitzenden Christine Bullermann in der NOZ.

Das Interview können Sie unter folgendem Link, der Sie auf die Seite der NOZ führt nachlesen.

 

http://www.noz.de/lokales/bohmte/artikel/887761/wir-sind-hunteburg-2017-faellt-aus

 

Februar 2017

Die Hunteburger Werbegemeinschaft hat Ihr Versprechen eingelöst. Sie spendete den erzielten Betrag aus der

1. Weihnachtsbaumversteigerung dem Kindergarten.- und Schulförderverein. Es wurden jeweils 55,- € an die Vorstände übergeben.

 

Terminvorschau:

November

 Dienstag 27.11.2018

20.00 Uhr

Versammlung

Gasthaus Trentmann

Dezember

Samstag 8.12.2018 Adventskranz binden

14.00 Uhr bei Trentmann

 

Hunteburger Gutschein

Der ,,Hunteburger Gutschein” ist eine besondere Idee für Menschen die Vielfalt verschenken wollen. Der Gutschein ist in allen Betrieben der HWG gültig, so das der Beschenkte sich aussuchen kann, wo er ihn einlösen möchte.

Die HWG spendet 2% des umgesetzten Gutscheinbetrages eines Jahres für einen gemeinnützigen Zweck in der Ortschaft Hunteburg.

Die Spendenübergabe erfolgt auf dem Weihnachtsmarkt.

Der Gutschein ist zu erwerben bei:

  • Volksbank
  • Fa Hoffmeister
  • Mellis Blumenlädchen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werbegemeinschaft Hunteburg